Remington Warmluftstyler Style & Curl AS404

Remington nennt seine Warmluftlockenbürste AS404 Warmluftstyler und beschreibt damit direkt sehr schön, warum Warmluftlockenbürsten ein komfortabler Vorteil gegenüber Rundbürsten und Haartrockner sein können. Sie trocknen und stylen nämlich gleichzeitig.

Vorteile für glatte Haare



Werbung *

Glatte Haare werden mit dem Remington Warmluftstyler Style & Curl AS404 voluminöser. Dank der Lockenfunktion können versierte Benutzerinnen damit sogar Beach Waves oder kraftvolle Locken in ihre mittellangen bis langen Haare zaubern. Statt sie mühsam zunächst zu trocknen und dann die strapazierten Haare nochmal auf heiße Lockenstäbe zu wickeln, bedient der Remington Warmluftstyler Style & Curl AS404 beide Bedürfnisse gleichzeitig. Das geht nicht nur schneller, sondern schont auch die Haare und sorgt trotzdem für zufriedenstellende Ergebnisse.

Vorteile für lockige Haare

Lange Locken stellen ihre Trägerinnen nicht selten vor Herausforderungen. Mit der Bürste ist kaum ein Durchkommen, je dichter das Haar und die Locken, desto länger dauert das Trocknen mit einem herkömmlichen Haartrockner. Der Remington Warmluftstyler Style & Curl AS404 macht aus lockigen, langen Haaren eine definierte Lockenmähne, schafft Volumen und Dynamik und strapaziert dank seiner Zwei-in-Eins-Funktion die Haare nicht unnötig.

Die Remington Style & Curl AS404 Warmluftlockenbürste

Remington ist ein in New York gegründetes Unternehmen, das sich auf die Herstellung und den Vertrieb von Beauty- und Stylingprodukten spezialisiert hat. Entsprechend renommiert ist die Firma. Ihr erwerbt mit der Style & Curl AS404 Warmluftlockenbürste also ein professionelles, zuverlässiges Produkt.

Was Ihr über die Remington Warmluftlockenbürste wissen müsst:

Der Warmluftstyler AS404 ist grundsätzlich sowohl für glatte, wellige, als auch gelockte Haare geeignet. Am besten funktioniert er bei maximal schulterlangem Haar. Für hüftlange Haare sind die Bürstenaufsätze eher nicht gut geeignet, weil die Borsten unter Umständen nicht durch die aufgerollte Haarmenge hindurchgreifen. Wenn Ihr aber mit dünneren Strähnen arbeitet, könntet Ihr auch bei sehr langen Haaren brauchbare Ergebnisse erzielen, zumindest hinsichtlich des Volumens.

Mit einer Leistung von 400 Watt ist die Warmluftlockenbürste von Remington für empfindliche und angegriffene Haare gut geeignet, weil sie sie nicht unnötig aufheizt. Andererseits könnte das Trocknen und Stylen besonders dicker Haare damit auch länger dauern, als mit leistungsfähigeren Geräten anderer Hersteller. Hier müsst ihr also abwägen, ob ihr ein schonenderes oder lieber ein schnelleres Prozedere bevorzugt.

Manchen dürfte bei der Remington Style & Curl AS404 Warmluftlockenbürste die Kaltstufe fehlen. Da das Gerät aber nicht so sehr aufheizt wie andere Modelle und die Lockenaufsätze aus Kunststoff sind, die nicht wärmeleitend sind, wie das etwa bei Bürsten aus Keramik oder Metall der Fall ist, kommt Ihr eigentlich gar nicht in die Verlegenheit, kalte Trockenluft zu vermissen. Aber auch hier gilt, dass Ihr natürlich für euch entscheiden müsst, wie wichtig euch dieses Feature bei einer Warmluftlockenbürste ist.

Im Umfang des Remington Warmluftstylers sind zwei Aufsätze enthalten, einer mit 19 Millimeter Durchmesser, einer mit 25 Millimeter Durchmesser. Der kleine Aufsatz ist für die Trocknung oder Kreation kleinerer Locken geeignet, der dickere Bürstenkopf ist ideal, um Wellen zu stylen oder coole Beach Waves in glatte Haare zu zaubern.

Dank der Abrollautomatik, die sich ganz bequem per Knopfdruck aktivieren lässt, bleiben ringelige Krauselocken ebenso gut in Form, wie großzügigere, wellige Locken. Diese Funktion ist für die Trocknung langer Locken ebenso ein Muss, wie für das Locken glatter Haare. Sie ermöglicht, die Haare wieder aufzudrehen, ohne dass sich die Strähnen in den Borsten der Bürstenaufsätze verheddern. Außerdem werden gestylte Locken nicht wieder glattgezogen, was ein unschöner Nebeneffekt ist, wenn man die Warmluftbürste aus den Haaren herausziehen muss.

Die Remington Style & Curl AS404 Warmluftlockenbürste verfügt über zwei Einstellungen, die sowohl die Gebläsestärke, als auch die Temperatur regeln. Stufe I heizt auf 120 Grad auf, Stufe II auf 180 Grad. Da die Aufsätze aus Kunststoff sind, könnt Ihr die Lockenbürste auch getrost bis an den Haaransatz aufrollen und sie sogar vorsichtig anfassen, wenn ihr sie in einer bestimmten Position halten möchtet. Da das Gerät aber gerade mal knapp 220 Gramm wiegt, solltet Ihr eigentlich gut auch ohne weitere Hilfestellungen auskommen.

Die Warmluft wird dank der Vielzahl der Luftlöcher in den Bürstenaufsätzen gleichmäßig und von allen Seiten in der aufgerollten Haarsträhne verteilt. Das kompensiert ein wenig die fehlende Hitzeleitfähigkeit der Kunststoffaufsätze.

Fazit:

Der Remington Style & Curl AS404 Warmluftstyler ist darauf ausgelegt, eure Haare schonend zu trocknen und kämmen oder zu trocknen und stylen, je nachdem, auf welchen Look Ihr beim Haare pflegen aus seid. Auch, wenn die Aufsätze sehr lange Haare nicht unbedingt ohne Einschränkungen handeln schaffen, ist diese Warmluftlockenbürste für mittellanges Haar, ob lockig oder glatt, das getrost bis unter die Schulterblätter reichen darf, eine gute Alternative zu teuren Geräten dieser Art. Stellt euch einfach vorab darauf ein, dass ihr bei ein, zwei Features eventuell ein paar kleinere Abstriche machen müsst, dann könnt ihr bei der Remington Warmluftlockenbürste eigentlich nichts falsch machen.

Die Remington AS404 im Überblick

Leistung400 Watt
Temperaturstufen2
Gebläsestufen2
Aufsätze1 x 19 mm Bürste
1 x 25 mm Bürste
Extras

  • Abrollautomatik

  • Kabeldrehgelenk

  • Kombinierte Heiz- & Gebläsestufen

Kabellänge1,80 m
Gewicht220 Gramm

 


Werbung *